Ute Neumann Immobilien München
Ute Neumann Immobilien München  

Hinweise zum Datenschutz / Datenschutzerklärung

Im Folgenden informieren wir Sie über die Verarbeitung Ihrer Daten im Zusammen-hang mit der Inanspruchnahme unserer Dienstleistungen und die Ihnen nach den Datenschutzgesetzen zustehenden Rechte.

 

1. Datenschutz

Als Maklerunternehmen Ute Neumann Immobilien nehmen wir den Schutz und die Sicherheit von persönlichen Daten sehr ernst. Daher informieren wir Sie an dieser Stelle zum Thema Datenerfassung, Datenschutz und über unseren sorgfältigen, verantwortungsvollen Umgang mit Ihren Daten.

Diese Erklärung zum Datenschutz erläutert, welche persönlichen Daten von Ihnen bei uns erfasst und wie diese Informationen genutzt werden.

 

2. Kontaktdaten Verantwortlicher

Ute Neumann Immobilien, Ferchenbachstr. 101, 80995 München, E-Mail:  info@neumann-immo.eu

 

3. Kontaktdaten Datenschutzbeauftragter

Frau Ute Neumann, Geschäftsführerin, Ute Neumann Immobilien, Ferchenbachstr. 101, 80995 München,
E-Mail: info@neumann-immo.eu.

Wenn Sie von uns Nachrichten/Mails erhalten, die offensichtlich nicht Ihre Person betreffen, wenden Sie sich bitte sofort an uns, um etwaige Missbräuche auszuschließen.

 

4. Personenbezogene Daten

Personenbezogene Daten sind alle Informationen, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare

natürliche Person (im Folgenden „betroffene Person“) beziehen; als identifizierbar wird eine natürliche Person angesehen, die direkt oder indirekt, insbesondere mittels Zuordnung zu einer Kennung wie einem Namen oder aufgrund mehrerer besonderer Merkmale identifiziert werden kann.

Wir verarbeiten insbesondere Grunddaten wie Anrede, Name, Vorname, postalische Adresse, E-Mail-Adresse und evtl. Telefon-Nummer.

 

5. Zwecke und Rechtsgrundlagen der Datenverarbeitung

Wir verarbeiten personenbezogene Daten im Rahmen der datenschutzrechtlichen Vorgaben (auch automatisiert - Art. 5 der DSGVO).

5.1. Vertragserfüllung/Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen (Art. 6 Abs. 1 S. 1 b) DSGVO)

Um einen Vertrag mit Ihnen abzuschließen, einen bereits abgeschlossenen Vertrag zu erfüllen oder zu beenden, werden personenbezogene Daten verarbeitet

5.2. Wahrung berechtigter Interessen (Art. 6 Abs. 1 S. 1 f) DSGVO)

Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten, wenn dies zur Wahrung unserer Interessen

erforderlich ist und Ihre Interessen nicht überwiegen.

5.3. Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung (Art. 6 Abs. 1 S. 1 c) DSGVO)

Wir unterliegen verschiedenen rechtlichen Vorgaben, aus denen sich eine Verpflichtung zur Verarbeitung personenbezogener Daten ergeben kann: nach Handels-, Gesellschafts-, Wettbewerbs- und Steuergesetzen, Datenschutzgesetzen sowie weiteren allgemeinen gesetzlichen Verpflichtungen.

5.4. Im Rahmen der Interessenabwägung (Art. 6 Abs. 1 f) DSGVO)

5.5. Verarbeitung auf der Grundlage von Einwilligungen (Art. 6 Abs. 1 S. 1 a) DSGVO)

Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten, wenn Sie uns hierzu eine Einwilligung gegeben haben. Die Einwilligung kann jederzeit widerrufen werden. Dies gilt auch für den Widerruf von Einwilligungserklärungen, die vor der Geltung der DSGVO, also vor dem 25. Mai 2018 uns gegenüber erteilt worden sind. Weitere Informationen z.B. zu den Zwecken und Ihren Widerrufsmöglichkeiten erhalten Sie bei Abgabe der Einwilligung bzw. mit unserem Schreiben.

 

6. Empfänger personenbezogener Daten

Mitarbeiter unseres Unternehmens haben zur Erfüllung der oben genannten Zwecke im erforderlichen Umfang Zugriff auf Ihre personenbezogenen Daten.

Wir setzen Dienstleister ein, die uns bei der Datenverarbeitung im Rahmen der Auftragsverarbeitung unterstützen (spezielles Makler-Programm; Dienstleister für folgende Dienste: IT- und Netz-Betrieb).

Diese Dienstleister unterliegen strengen vertraglichen Vereinbarungen, u.a. zur Verschwiegenheit. Gesetzlich sind wir im Einzelfall verpflichtet, personenbezogene Daten an Behörden (z.B. Auskunftsersuchen von Ermittlungsbehörden) oder natürliche/juristische Personen (z.B. zur Geltendmachung von Ansprüchen) zu übermitteln.

 

7. Löschung personenbezogener Daten

Wir löschen personenbezogene Daten grundsätzlich, wenn sie nicht mehr erforderlich sind.

Grunddaten löschen wir spätestens ein Jahr nach Ablauf des auf die Vertragsbeendigung folgenden Kalenderjahres, es sei denn, wir sind auf Grund gesetzlicher Vorgaben (z.B. handelsrechtlicher oder steuerrechtlicher Anforderungen) zu einer längeren Aufbewahrung verpflichtet. In diesen Fällen löschen

wir die Daten mit Ablauf dieser gesetzlichen Fristen (in der Regel nach 6 - 10 Jahren).

Wenn Sie Ihre Einwilligung zur Verarbeitung personenbezogener Daten gegeben haben, löschen wir Ihre personenbezogenen Daten spätestens, sobald Sie Ihre Einwilligung widerrufen und soweit es an einer anderweitigen Rechtsgrundlage für die Verarbeitung fehlt.

 

8. Ihre Rechte

Als betroffene Person im Sinne der DSGVO haben Sie grundsätzlich folgende Rechte:

- Sie haben das Recht, Auskunft über Ihre verarbeiteten Daten zu erhalten (Art. 15 DSGVO).

- Wenn Sie unrichtige personenbezogene Daten berichtigen bzw. unvollständige Daten
   vervollständigen lassen möchten, können Sie diese berichtigen lassen (Art. 16 DSGVO).
- Sie haben unter bestimmten gesetzlichen Voraussetzungen ein Recht auf Löschung Ihrer
   personenbezogenen Daten (Art. 17 DSGVO).

- Sie haben unter bestimmten gesetzlichen Voraussetzungen ein Recht auf Einschränkung der

   Verarbeitung (Art. 18 DSGVO).

- Sie haben unter bestimmten gesetzlichen Voraussetzungen ein Recht auf Erhalt oder

   Übertragung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten (Art. 20 DSGVO).

- Sie haben das Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde (Art. 77 DSGVO).

   Sie können sich hierzu z.B. an die Datenschutzaufsichtsbehörde wenden.

- Recht auf Widerruf Ihrer Einwilligung: Sie haben das Recht, Ihre abgegebenen Einwilligungen

   in die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu

   widerrufen. Die Rechtmäßigkeit der auf Grund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten

   Verarbeitung bleibt dabei vom Widerruf unberührt. Wie Sie den Widerruf erklären können,

   teilen wir Ihnen bei Einholung der Einwilligung mit. Jedenfalls können Sie sich zur Erklärung

   Ihres Widerrufs an unseren Datenschutzbeauftragten (Frau Ute Neumann) wenden.

- Sie haben unter bestimmten gesetzlichen Voraussetzungen ein Recht auf Widerspruch (s. Pos. 11.).

 

9. Unsere Website www.neumann-immo.eu

Sie können unsere Website jederzeit besuchen, ohne Angaben über Ihre Person zu machen.

Über unser Kontaktformular können Sie Kontakt mit uns aufnehmen. Hierzu ist es notwendig, dass Sie Ihre Kontaktdaten wie z.B. Ihre E-Mail-Adresse angeben. Diese Daten werden  verschlüsselt übertragen und vertraulich und ausschließlich zur Beantwortung Ihrer Anfrage verwendet.

Hyperlinks auf andere Websites: Auf unserer Homepage befinden sich Links auf andere Websites. Wir machen uns die Inhalte dieser Websites nicht zu eigen und sind nicht für diese Inhalte verantwortlich. Auf Änderungen der verlinkten Inhalte haben wir keinen Einfluss.

 

10. Änderungen dieser  Datenschutzerklärung

Da Gesetzesänderungen oder Änderungen unserer unternehmensinternen Prozesse eine Anpassung

dieses Datenschutzmerkblatts erforderlich machen können, die wir uns entsprechend vorbehalten,

bitten wir Sie, das Datenschutzmerkblatt (unter www.neumann-immo.eu - Datenschutz) regelmäßig abzurufen.

 

11. Ihr Widerspruchsrecht (Art. 21 DSGVO)

Sie haben das Recht, aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit gegen die

Verarbeitung Ihrer personenbezogener Daten, die auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 S. 1 e) DSGVO oder Art. 6 Abs. 1 S. 1 f) DSGVO erfolgt, Widerspruch einzulegen. Wir verarbeiten diese personenbezogenen Daten dann nicht mehr für diese Zwecke, es sei denn, wir können zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung nachweisen oder wenn die Verarbeitung  der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen dient.

Ihren Widerspruch können Sie per Mail an info@neumann-immo.eu erklären.

Kontakt

Ute Neumann Immobilien

Ferchenbachstr. 101

80995 München

Rufen Sie einfach an unter

 

+49 89 954709-05

+49 15773712813

 

oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Ute Neumann Immobilien